Meditation und achtsames Yoga

Wir praktizieren Übungen aus dem MBSR-Achtsamkeitstraining wie

  • sanfte und einfache Yogaübungen mit der Wahrnehmung des Atems
  • den sog. Body-Scan (eine Übung zur Körperwahrnehmung)
  • sowie Meditationen im Sitzen und Liegen

MBSR steht für Mindfulness-Based Stress Reduction.

 

Dieses Training wurde von Prof. Dr. Jon Kabat-Zinn entwickelt um einen achtsamen Umgang mit sich selbst zu erlernen. Es eignet sich für alle Menschen, die bewusster leben, beruflichen oder privaten Stress abbauen und ihr körperliches und psychisches Wohlbefinden fördern wollen.

 

Es sind keine Vorerfahrungen notwendig, die Gruppe ist auch für Anfänger*innen geeignet.

 

Termine

nach Anfrage

 

Kosten

werden noch bekannt gegeben

 

Zeiten

17:00 Uhr - 18:30 Uhr

 

Referentin

Claudia Möllenberg

MBSR-Lehrerin

Heilpraktikerin für Psychotherapie